Suche
Suche Menü
  • Startseite

Herzlich Willkommen

Mein Name ist Ilka Kollmann, ich bin 1968 in Deutschland geboren.

Vor dem Studium zur Präventologin beim Berufsverband Deutscher Präventologen habe ich eine Ausbildung zur Arzthelferin und zur Kauffrau für Bürokommunikation erfolgreich abgeschlossen.

Ein ausgeglichener Lebenstil war auch für mich nicht immer selbstverständlich, in Zeiten von Hektik, Extremsport, „Hungerdiäten“ und Krankheiten musste ich die „Notbremse“ ziehen. Dies bewog mich u.a. ein Studium als Präventologin zu absolvieren. Es brauchte noch Zeit und viel Stress, bis ich endlich den Mut gefasst habe meinem Leben eine neue Richtung zu geben.  Und diesen Weg als Präventologin und Bewegungs- und Entspannungscoach (ALFA Coach) zu gehen, um mein Wissen und meine Erfahrungen interessierten Menschen zu vermitteln. Während dieser Phasen hat mich immer die Acrylmalerei begleitet und mir viel Freude bereitet. Das Probieren, experimentieren mit Acrylfarben um dabei ein Bild entstehen zu lassen. Im Laufe der Zeit besuchte ich Seminare, wo ich neue Techniken und Herangehensweisen lernte und mit meinem „Experiment“ verknüpfen kann. Mittlerweile male ich nicht nur mehr für mich selbst, das Interesse von Freunden, Bekannten an meinen Bildern stieg und viele fragten wann ich denn eine Ausstellung plane. So bin ich auch in diesem Bereich tätig geworden und mit Freude erfüllt. Es heisst wohl nicht umsonst „LEBENS&KUNST“.

Da mein Gesundheitskonzept ganzheitlich aufgestellt ist, decke ich den Bereich Bewegung  als  Nordic Walking + Sving Instructor und als Kursleiterin für den Erwachsenensport Schweiz (esa) ab. Bewegung ist auch ohne Stress und Leistungsdruck möglich. Bewegung soll ebenfalls Freude bereiten und neben der Entspannung und gesundheitlichem Nutzen auch zu einer positiven Lebensqualität beitragen.

Im Bereich Entspannung begleite ich Menschen als Bewegungs-und Entspannungscoach bewegt oder in Ruhe in Entspannungstechniken und zeige ihnen neue Wege auf, wie sie diese im Alltag anwenden können.

Im Bereich Ernährung ist es mir besonders wichtig, dass die Gewichtsreduktion ein Nebenprodukt darstellt.  Ich sehe ab von teuren Analysen, Wunderdiäten oder sonstigen neuesten „Wunderwaffen“ gegen Übergewicht. Auch strikte Verbote, Essenspläne oder Kalorienzählen suchen sie in meinem Kurs vergebens. Vitalstoffreiche und genussvolle Ernährung stehen im Vordergrund. Essen soll Spass machen und kein schlechtes Gewissen!

Mit meinen Ausbildungen fördere ich die Gesundheitskompetenz meiner Klienten ganzheitlich – mit dem Ziel, dass sie in der Lage sind, als eigener Gesundheitscoach, ihr Leben und das ihrer Familie gesünder zu gestalten. Mein Konzept beruht in allen Bereichen auf Nachhaltigkeit,  Motivation, Einfachheit in der Durchführung und die Aktivierung der Gesundheitskompetenz meiner Klienten.

Wann aktivieren SIE ihre Gesundheitskompetenz?

 

„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.“     (Demokrit)